sistema consulting

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Einsatz und Wirkung von Feedback-Instrumenten im Unternehmen
Einladung Ingela Jöns ist Hochschuldozentin für Organisationspsychologie. In Forschung und Praxis hat sie sich besonders mit Mitarbeiterbefragungen und Vorgesetztenbeurteilungen befasst. Sie referiert über den Nutzen dieser Werkzeuge und den €žrichtigen€œ Einsatz.
Erfahrungsberichte aus der IKB AG Innsbruck, sowie der BASF Coatings mit Mitarbeiterbefragungen, 360°-Feedbacks, Mitarbeitergesprächen und Führungsfeedbacks runden das Programm ab...

Ingela Jöns von der Universität Mannheim

Schnelle Rückmeldungen werden in diesen turbulenten Zeiten immer wichtiger, um das Unternehmen in die Zukunft zu steuern. Feedback- Instrumente schaffen lebenswichtige Rückkopplungen €“ strukturiert und systematisch.

In großen Unternehmen gehören sie zum Standard, viele mittelständische Unternehmen nutzen sie inzwischen selbstverständlich: Mitarbeiterbefragungen, Kundenbefragungen, Mitarbeitergespräche und 360° Feedbacks. Den Nutzen dieser Werkzeuge schätzen die Unternehmen überwiegend positiv ein. Dabei gelingt es nicht immer, formulierte Veränderungsziele zu erreichen. Viel hängt von der €žrichtigen€œ Handhabung ab.
  • Warum brauchen Unternehmen Feedback wie der Mensch die Luft zum Atmen?
  • Wie funktionieren diese Feedback-Instrumente?
  • Wie sind sie strategisch zu positionieren?
  • Was sind die Erfolgsfaktoren im Einsatz von solchen Instrumenten?
  • Welche Stolpersteine gibt es und wie kann man sie überwinden?

Flyer

 

Werden Sie interaktiv

sistema auf YouTube Erleben Sie uns auf YouTube
sistema auf Facebook Verbinden Sie sich mit uns auf Facebook
sistema auf Twitter Immer das Neuste über sistema auf Twitter
sistema Wiki Stellen Sie uns eine Frage im Wiki
Online Anmeldung Melden Sie sich zu einem Seminar an